Tatort 2019-11-12T12:19:52+00:00

 

TATORT ist eine Veranstaltungsreihe der Orthopädie Kaden OHG.
Ermittelt wird darin gegen Übeltäter, die Schmerzen im Körper auslösen.

 

Täter heißt Osteoporose

25.11.2019
9 bis 18 Uhr

OSTEOPOROSE ist ein ernstzunehmender Täter, der sein Unwesen in den Knochen treibt.
Durch Abbau von Kalzium kommt es schon bei geringen Anlässen zu Brüchen.
Besonders betroffen sind tragende Gelenke und die Wirbelsäule, welche als knöcherne Achse die gesamte Last von Kopf und Oberkörper trägt.
Folge: Entmineralisierte Wirbelkörper können bei Belastungen einbrechen oder zusammensacken.

Team Orthoka klärt interessierte Detektive auf und berät. Als wirksame Waffe erhalten diese 20 Prozent Rabatt beim Kauf von Gymnastikbällen, Fascienrollen, Ballkissen und Therapiebändern.

 

0371 – 56 12 819 (Sanitätshaus Adelsbergstraße 8)

Telefon-Hotline für Ermittlertermine

 

Knochenmasse gestohlen

Der Täter OSTEOPOROSE stiehlt Menschen mit zunehmendem Alter Knochenmasse. Bevorzugtes Objekt sind Frauen. Erst danach folgen meist die Männer.
Wurde der Täter entdeckt, sollte umgehend eine Therapie eingeleitet werden, um dem Fortschreiten seiner Schäden und Frakturen entgegenzuwirken.

Team Orthoka spürt den Täter auf. Als Belohnung gibt es 20 Prozent Rabatt beim Kauf von Gymnastikbällen, Fascienrollen, Ballkissen und Therapiebändern.

 

Orthesen zähmen Täter – Probetragen

Wird OSTEOPOROSE als Täter frühzeitig dingfest gemacht, können seine Schäden gut therapiert werden.
Neben der richtigen Medikation, Ernährungsumstellung und therapeutischer Bewegung bewirkt eine Orthese wahre Wunder.
Sie stabilisiert und entlastet die Wirbelsäule und zähmt den Täter.

Es besteht die Möglichkeit zum Probetragen von Orthesen.
Als Bonus gibt es obendrein noch 20 Prozent Rabatt beim Kauf von Gymnastikbällen, Fascienroller, Ballkissen und Therapiebändern.

ORTHOKA
Adelsbergstraße 8
09126 Chemnitz
Telefon
0371 – 56 12 819

E-Mail
info@orthoka-chemnitz.de